2014

Die Zeit vergeht

Serie "Träume pflanzen"

Wer sät, der erntet…

Es war einmal, als ich die Erwachsenen reden hörte: „Nur wer sät, kann später ernten.“ Also begann ich – mit der Unschuld eines Kindes – kleine Münzen in die Erde zu legen und sie jeden Tag zu gießen.
Ich dachte, dass ich bald einen großen Baum voller Münzen haben würde. Der Gedanke gefiel mir und so säte ich noch mehr Münzen, mit größerem Wert. Aber bald erkannte ich, dass das einzige, das zu wachsen begann, mein Ehrgeiz und meine Gier waren.
Wie gut, dass dieser Plan nicht funktionierte! Was wäre aus meiner Kindheit geworden, wenn ich Bäume voller Geld gehabt hätte? Ich habe stattdessen lieber meine Träume gesät und gepflegt, und sie wurden zu Bäumen voller Magie.

 

 

Serie "Traumwolken"

Im Leben träumen wir von so vielen Dingen, aber die Realität ist oft eine andere. Das wichtige ist, nicht mit dem Träumen aufzuhören und sie immer bei uns zu tragen. Sie sind nicht schwer, sie stören nicht und sie sind gratis.